Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man Schimmel entfernen – Hausmittel?

Was man braucht: Essig, Tafelkreide
Zeitaufwand: abh├Ąngig von zu reinigender Fl├Ąche
Schwierigkeit: einfahc
1
Schnell und ├Âkologisch l├Ąsst sich Schimmel mit reinem Essig entfernen. Geben Sie etwas Essig in eine Sch├╝ssel oder einen kleinen Eimer.
2
Tr├Ąnken Sie einen Lappen oder eine B├╝rste im Essig und beginnen Sie, den Schimmel mit kr├Ąftigen kreisenden Bewegungen zu beseitigen.
3
Sobald der Essig vom entfernten Schimmel schmutzig und dunkel wird, muss er gegen neuen Essig ausgetauscht werden.
4
Tragen Sie bei dieser Arbeit am besten Handschuhe und eine Atemmaske (Apotheke), denn Schimmel ist ├Ąu├čerst gef├Ąhrlich f├╝r die Atemwege und die Lunge.
5
Aufstellen von Sch├Ąlchen mit wei├čer Tafelkreide hilft, die Luftfeuchtigkeit zu binden, ersetzt jedoch nicht das manuelle Entfernen des bereits vorhandenen Schimmelbelages.
6
Aus gesundheitlichen Gr├╝nden sollte aufgetretener Schimmel so schnell und so gr├╝ndlich wie m├Âglich entfernt werden.
7
Immer wieder auftretender Schimmel wird ├╝brigens als Mietmangel angesehen und f├╝hrt zur Mietminderung.