Kategorien
Computer-Tipps

Wie kann man ReadyBoost aktivieren?

1
Die Aktivierung des ReadyBoost erm├Âglicht es Ihnen k├╝nftig ├╝ber die Betriebssysteme Windows Vista und Windows 7 Flashspeicher, wie SD-Karten, CompactFlash-Karten, USB-Sticks ect. als zus├Ątzliche Festplattencache einbinden zu k├Ânnen.
2
Dieser zus├Ątzliche Festplattencache erm├Âglicht Ihrem Computer eine h├Âhere Systemleistung und kann von Ihnen wie folgt aktiviert werden.
3
Fahren Sie Ihren Computer hoch und rufen Ihren Arbeitsplatz, auch Computer genannt auf.
4
Stecken Sie anschlie├čend den jeweiligen Flashspeicher in den daf├╝r vorgesehenen Slot und klicken diesen mit der rechten Maustaste an.
5
Sobald sich das Kontextmen├╝ ├Âffnet, w├Ąhlen Sie durch einen Klick der linken Maustaste die Eigenschaften aus.
6
Die Eigenschaften ├Âffnen sich binnen weniger Sekunden in einem neuen Fenster.
7
Klicken Sie in den Eigenschaften die Registerkarte ÔÇ×ReadyBoostÔÇť an, aktivieren diesen mit einem Klick auf den Eintrag ÔÇ×Dieses Ger├Ąt verwendenÔÇť, legen den Speicherplatz fest und speichern die ├änderung mit dem entsprechenden Button ab.
8
Bitte beachten Sie, dass der Speicherplatz in diesem Fall kleiner als der tats├Ąchlich freie Speicherplatz sein kann, dies liegt jedoch nur an der Dateisystembeschr├Ąnkung und ist daher vollkommen normal.