Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man Motorrad-Teile am besten verkaufen?

Was man braucht: Computer oder Notebook; Internetverbindung und installierten Browser; Account bei eBay (falls nicht bereits angemeldet sollte man die kostenlose Anmeldung einfach durchf├╝hren); E-Mail-Adresse mit Postfach
Kostenpunkt: Geb├╝hren von eBay, die sich am endg├╝ltigen Verkaufspreis orientieren (“Provision”)
Zeitaufwand: ca. 15 Minuten pro Teil, das man ver├Ąu├čern will, nachdem man mit der Auktionserstellung mit eBay vertraut ist.
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Der vorgestellte Weg ist die einfachste M├Âglichkeit, um Motorradteile zu verkaufen, es sind jedoch auch andere M├Âglichkeiten (z.B. eigener Onlineshop) vorhanden, die jedoch zeitintensiver sind. Bei Verkauf mit langfristiger Gewinnabsicht muss aber auch bei dieser M├Âglichkeit ein Gewerbe angemeldet werden!
1
Die Motorradteile mit einer digitalen Kamera fotografieren und den PC hochfahren.
2
Die Bilder auf den PC ├╝bertragen und einen beliebigen Web-Browser starten. eBay Seite unter “www.ebay.de” aufrufen.
3
Als eBay-Mitglied einloggen oder bei eBay als neues Mitglied anmelden, geforderte Angaben abgeben und anschlie├čend kann durch Best├Ątigen einer Best├Ątigungsmail, die an Ihr E-Mail Postfach gesendet wird, das eBay-Konto benutzt werden.
4
Den Reiter “Artikel verkaufen” ausw├Ąhlen und die Auktionsseite kreieren. Die gew├╝nschten Angaben zur Einordnung der Auktion eingeben und die vorher geknipsten Bilder hochladen.
5
Beschreibung der Motorradteile schreiben, die besonders interessant gestaltet sein sollte, und anschlie├čend Verkaufsart, Versandkosten und den Zeitraum w├Ąhlen, in dem die Auktion stattfinden soll (am besten 7 Tage)
6
Auf die Autoteile kann jetzt geboten bzw. sie k├Ânnen durch Sofort-Kaufen erworben werden.