Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann man gute Texte schreiben?

Was man braucht: PC, Textverarbeitungsprogramm, Internet, Duden
Schwierigkeit: Mittel
1
Ein Text muss mehrere Kriterien erf├╝llen, damit aus ihm ein guter Text wird. Dies betrifft nicht nur die Rechtschreibung und den Inhalt, sondern auch den Schreibstil, die Ausdrucksweise und die F├Ąhigkeit, den Leser zu fesseln.
2
Als Erstes muss man das Thema korrekt erfassen. Dazu kann man sich Notizen anfertigen und mithilfe von Recherchen versuchen das Thema ganzheitlich zu erfassen. Zeitgleich kann man sich schon eine Struktur und Gliederung f├╝r den Text ├╝berlegen. Je nach Themen- und gew├╝nschtem Textumfang kann sich diese Phase der Texterstellung als sehr umfangreich erweisen.
3
Beim Schreiben des Textes selbst ist dann auf die Rechtschreibung zu achten. Gute Texte sollten nahezu fehlerfrei sein. W├Ąhrend man schreibt, kann man dazu die Rechtschreibpr├╝fung des Textverarbeitungsprogramms aktivieren, die Fehler direkt erkennt und moniert. Den fertigen Text kann man dann zus├Ątzlich noch durch eine umfassendere Rechtschreibpr├╝fung ├╝berpr├╝fen lassen. Eine solche wird beispielsweise auf www.duden.de zur Verf├╝gung gestellt. Auch ein Duden oder das Internet als Nachschlagewerk kann helfen, Zweifel bei der Rechtschreibung auszur├Ąumen.
4
Der Inhalt des Textes ist klar und pr├Ązise zu vermitteln. Dazu empfiehlt es sich, eine klare Gliederung umzusetzen und damit Redundanzen zu vermeiden. Inhalte bauen so aufeinander auf und f├╝hren den Leser an einem roten Faden durch den Text.
5
Was den Schreibstil anbelangt, sollte man immer versuchen, einen fl├╝ssig lesbaren Text zu schreiben. Der Text sollte dazu in Abs├Ątze unterteilt werden und die S├Ątze nicht zu sehr verschachtelt und lang sein. In einem Hauptsatz sollte maximal ein Nebensatz vorkommen. Die Satzl├Ąnge sollte im Schnitt bei circa 20 W├Ârtern liegen.
6
Gewisse Dinge, wie beispielsweise den Ausdruck kann man jedoch nur durch Erfahrung lernen und anwenden. Sie ergeben sich, wenn man viele Texte schreibt und sich damit in Stil und Ausdruck verbessert.