Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man Gedichte selber schreiben?

Was man braucht: PC, Textverarbeitungssoftware, Stift, Papier
Zeitaufwand: Circa ein bis zwei Stunden
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
Gedichte k├Ânnen entweder klassisch handschriftlich oder am heimischen PC erstellt werden. F├╝r die handschriftliche Erstellung ist eine saubere Handschrift jedoch Grundvoraussetzung.
2
Als Erstes ben├Âtigt man eine Idee, ein Thema, welches den Inhalt des Gedichtes f├╝llen soll. Dazu sollte man sich ├╝berlegen, f├╝r welchen Zweck das Gedicht bestimmt ist und aus welchem Anlass es geschrieben wird.
3
Inspiration und Anregungen zu bestimmten Themen, aber auch was die Form des Gedichtes anbelangt, findet man online bei diversen Anbietern (Google Suchbegriff: ÔÇ×Gedichte VorlageÔÇť).
4
Wenn man sich f├╝r ein Thema entschieden hat, muss nun entschieden werden, in welcher Form das Gedicht aufgebaut werden soll. Dabei sind grunds├Ątzlich zwei Gedichtformen zu unterscheiden, das ungereimte und das gereimte Gedicht. Das gereimte Gedicht ist die allgemein bekanntere und auch beliebtere Form, jedoch auch schwieriger zu schreiben.
5
Wenn man nun das Gedicht schreibt, sind insbesondere das Versma├č sowie die Betonung bestimmter Silben zu beachten. Diese kann teilweise von der normalen Betonung abweichen. Insgesamt sollte sich das Gedicht sehr fl├╝ssig lesen lassen, ideal sind zum Beispiel Strophen zu je zwei oder vier Versen.
6
Um die Harmonie zu ├╝berpr├╝fen, kann man sich die einzelnen Verse immer wieder laut vorsprechen. ├ťber das Versma├č wird der Rhythmus eines Gedichtes bestimmt. Besonders harmonisch klingen Verse, wenn sie zum einen die gleiche Anzahl an Silben besitzen und zum anderen sich auch reimen.
7
Bei Strophen zu je vier Versen kann man sich weiterhin ├╝berlegen, ob man einen sogenannten Kreuzreim verwendet. Das hei├čt, die einzelnen Verse reimen sich immer abwechselnd (Beispiel: AB/AB/CD/CD anstatt AA/BB/CC/DD).
8
Bei der Anzahl an Strophen sind keine Grenzen gesetzt. Man kann, wenn man m├Âchte, ganze Geschichten in Gedichtform erz├Ąhlen. Jedoch sollte das Gedicht auch dem Anlass entsprechend dimensioniert sein, da sonst die spezielle Wirkung verloren gehen k├Ânnte.