Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man einen T├╝rkranz basteln?

Was man braucht: Reisigkranz, Moos, Tannenzweige, Stechpalmenzweige, Heidekraut, Kieferzapfen, getrocknete Fr├╝chte, Farbkugeln, Maschendraht, Draht, randverst├Ąrktes Band
Kostenpunkt: ca. 10 bis 15 Euro
Zeitaufwand: ca. eine Stunde
Schwierigkeit: mittel
1
Zuerst sollte man den Reisigkranz mit Moos bedecken und dieses Moos mithilfe des Drahtes fixieren.
2
Anschlie├čend wickelt man Maschendraht um den Kranz und fixiert ihn ebenfalls mit dem Draht.
3
Nun steckt man Tannenzweige in den Draht, indem man dabei die Stielenden in den Draht einhakt und mit den Tannenzweigen den Maschendraht nach M├Âglichkeit komplett verdeckt. Alternativ kann man je nach Wunsch auch Stechpalmenzweige und/oder Heidekraut verwenden.
4
Jetzt muss man den Kranz noch dekorieren: Dazu kann man zum Beispiel Tannenzapfen, getrocknete Fr├╝chte oder Farbkugeln verwenden – je nachdem, was einem pers├Ânlich gef├Ąllt.
5
Zu guter Letzt muss man nur noch ein randverst├Ąrktes Band nehmen und dieses zu einer so genannten Mehrfachschlaufe legen, welche man dann zusammen mit den jeweiligen Enden auf dem Kranz fixiert.
6
Hat man all diese Schritte erledigt, ist der selbst erstellte T├╝rkranz fertig und man kann ihn an die T├╝r oder an die Pforte h├Ąngen, je nach pers├Ânlichem Geschmack.