Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man einen Regenmacher basteln?

Was man braucht: Versandrohr oder K├╝chenrolle, Schere, evtl. S├Ąge, Hammer, 200 N├Ągel (L├Ąnge: 4cm), 500 Gramm Linsen, Pappreste und Kleber (bei Verwendung einer K├╝chenrolle), verschiedene Farben und/oder Servietten
Kostenpunkt: ca. 5 bis 10 Euro
Zeitaufwand: ca. 1 bis 2 Stunden
Schwierigkeit: mittel
1
Als Erstes wird das Versandrohr oder die K├╝chenrolle mit der Schere (eventuell auch mit einer S├Ąge) auf die gew├╝nschte L├Ąnge gek├╝rzt.
2
Dann schl├Ągt man die N├Ągel mit einem Hammer in die Versandrolle oder in die K├╝chenrolle.
3
Anschlie├čend muss man ein Ende des Versandrohres mit dessen Deckel verschlie├čen. Bastelt man den Regenmacher mithilfe einer K├╝chenrolle, so muss man daf├╝r eine Abdeckung aus Kartonresten basteln, welchen man dann mithilfe von Kleber als Deckel auf der Rolle befestigt.
4
Danach f├╝llt man die Linsen in das Versandrohr oder in die K├╝chenrolle.
5
Zum Schluss verschlie├čt man das fertige Rohr nun auch auf der anderen Seite und kann es nach Belieben verzieren; daf├╝r eignen sich zum Beispiel verschiedene Farben oder auch Servietten.