Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man einen Brautstrau├č selber machen – Ideen?

Anmerkungen: Die Hochzeit sollte der sch├Ânste Tag des Brautpaares sein. Doch ist es nicht nur das Brautkleid, was die Braut tr├Ągt, auch der Brautstrau├č sollte entsprechend dem Brautkleid gestaltet werden. Es gibt die unterschiedlichsten Brautstr├Ąu├če, die von den Br├Ąuten getragen werden. Bei einem flie├čenden Kleid sollte auch der Brautstrau├č flie├čend arrangiert werden, zum eng anliegenden Kleid passt eher ein runder kompakter Brautstrau├č wie der Biedermeierbrautstrau├č.
1
Wichtig f├╝r einen Brautstrau├č ist, das keine Blumen verwendet werden die abf├Ąrben. Rosen und Nelken geh├Âren zu den Blumenarten, die im Brautstrau├č verwendet werden k├Ânnen. Lilien hingegen sollten nicht im Brautstrau├č arrangiert werden, da ihr Bl├╝tenstaub Flecken auf dem Brautkleid hinterlassen k├Ânnen.
2
Damit die Blumen im Brautstrau├č nicht vorzeitig welken, muss eine gute Wasserversorgung gew├Ąhrleistet sein. Im flie├čenden Brautstrau├č werden deshalb die Blumen, die weiter unten im Brautstrau├č verwendet werden mit nasser Watte an den Stielen umwickelt.
3
Viele Blumen haben nicht so einen langen Stiel, dass sie auch im unteren Drittel eines Wasserfallbrautstrau├čes verwendet werden k├Ânnen, deshalb werden diese Blumen mit einem Blumendraht verl├Ąngert.
4
Ist bei allen Blumen die Wasserversorgung gew├Ąhrleistet und sind die Blumen gut angedrahtet, k├Ânnen die einzelnen Blumen zu einem Strau├č zusammengef├╝gt werden. Der fertige Strau├č muss an den Stielen so fest zusammengebunden werden, dass der Strau├č nicht auseinanderfallen kann.
5
Ganz wichtig ist noch bei der Gestaltung eines eigenen Brautstrau├čes, dass bei dem fertigen Strau├č keine Technik zu sehen ist. Dar├╝ber hinaus darf die Braut sich nicht an einem Draht verletzen k├Ânnen.