Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man eine Zuckert├╝te basteln?

Was man braucht: 1 Zuckert├╝ten ÔÇô Rohling aus Wellpappe, verschieden farbiges Kartonpapier, 1 Rolle farbiges Krepppapier, Schleifenband, Bundstifte, Klebstoff, Bleistift, Filzstifte, Lineal, Schere
Zeitaufwand: eine Stunde
Anmerkungen: Zuckert├╝ten zum Schulanfang k├Ânnen ganz einfach gebastelt und so auch nach den W├╝nschen des Kindes gestaltet werden. Besonders sch├Ân ist es auch, zusammen mit dem Kind zu basteln und die T├╝te dann mit Dingen zu f├╝llen, die das Kind gerne hat und gebrauchen kann.
1
Zuerst wird aus der Wellpappe ein gro├čes H├╝tchen gerollt und verklebt. Dabei ist es wichtig so zu rollen, dass die Zuckert├╝te stabile W├Ąnde bekommt. Lieber etwas enger als zu locker. Danach muss entschieden werden, welche Motive auf der Zuckert├╝te zu sehen sein sollen.
2
Manche Kinder m├Âgen Tiere, andere finden Blumen und wieder andere M├Ąrchenfiguren besonders sch├Ân. Ist diese Frage gekl├Ąrt werden beispielsweise Katzen in verschiedenen Gr├Â├čen auf das Kartonpapier gezeichnet und ausgeschnitten. Sind alle Bilder fertig, werden sie in sch├Âner Anordnung auf die zuckert├╝te geklebt.
3
Jetzt muss die Zuckert├╝te noch mit Krepppapier versehen werden. Die L├Ąnge f├╝r das Krepppapier misst ca. 3 Mal die L├Ąnge des Innenma├čes des oberen Randes. Am Innenrand wird Kleber angebracht und das Krepppapier daran befestigt.
4
Mit diversen Geschenken und S├╝├čigkeiten wird die Zuckert├╝te dann gef├╝llt. Die Mischung kann ganz Bunt ausfallen: Stifte, Bonbons, N├╝sse, Obst, Schokolade und kleine individuelle Geschenke wie ein Geldbeutel.
5
Ist dieser Schritt auch getan, muss da Krepppapier nur noch oben zusammengerafft und mit einem Schleifenband zugebunden werden.