Kategorien
Computer-Tipps

Wie kann man eine Tastatur schnell und einfach reinigen?

Was man braucht: Borstenpinsel, Glas- oder Plastikreiniger, Putztuch, eventuell einen F├Âhn
Kostenpunkt: Wenn Pinsel und Reinigungsmittel nicht vorhanden: ca. 2-3 Euro
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Jede Tastatur sollte in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden gereinigt werden, da der Schmutz sonst schnell sch├Ądlich f├╝r die Elektronik sein kann.
1
Als erstes muss man einen geeigneten Pinsel finden. Die Pinselhaare sollten mittel fest sein und ausreichend lang um in die Ritzen der Tastatur zukommen.
2
Jetzt sollte man die Tastatur vom Rechner trennen oder bei Funktastaturen die Batterien entfernen.
3
Anschlie├čend die Pinselhaare leicht mit dem entsprechenden Reiniger befeuchten. Es ist jedoch wichtig, dass die Haare nur ganz leicht nass sind.
4
Jetzt kann man beginnen nach und nach jede Ritze der Tastatur zu s├Ąubern. Ist der Pinsel wieder trocken, kann er erneut leicht befeuchtet werden.
5
Abschlie├čend kann man mit einem F├Âhn ├╝ber die einzelnen Tasten gehen (mit ausreichend Abstand), um die Tastatur wieder zu trocknen und ├╝brig gebliebenen Schmutz zu entfernen. Dazu am besten leicht schr├Ąg ansetzen.