Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann man eine Postkarte schreiben?

Was man braucht: Schreibunterlage, Stift, Postkarten, Briefmarken
Kostenpunkt: Eine Postkarte kostet circa 1,- Euro. Die Versandkosten in Deutschland betragen 0,45 Cent
Zeitaufwand: Wenige Minuten je Postkarte
Schwierigkeit: Sehr leicht bis leicht
1
Wer seinen Verwandten und Freunden einmal besondere GrĂŒĂŸe zukommen lassen will, kann dies mithilfe einer schönen Postkarte machen. HauptsĂ€chlich wird man wohl eher UrlaubsgrĂŒĂŸe verschicken, jedoch auch besondere Botschaften, wie beispielsweise LiebeserklĂ€rungen machen auf einer Postkarte viel her.
2
Um eine Postkarte verschicken zu können, wird zunĂ€chst einmal eine benötigt. Postkarten können fertig an Kiosken, Souvenirshops SupermĂ€rkten und PapierfachgeschĂ€ften gekauft werden oder aber man stellt sie selbst her. Letztere Variante hat den Vorteil, dass man die Karte völlig frei gestalten kann. Lediglich die GrĂ¶ĂŸe ist mit maximal 235 mm in der LĂ€nge und 125 mm in der Breite von der Post begrenzt. DarĂŒber hinaus werden deutliche PreisaufschlĂ€ge fĂ€llig.
3
Wenn man nun die passende Postkarte gefunden hat, ist diese noch mit einem passenden Text zu versehen. Um den Text auf die Postkarte zu bringen, empfiehlt sich ein leicht zu fĂŒhrender, nicht wasserlöslicher Stift, beispielsweise ein Filzmarker.
4
Um die eigene Handschrift sauberer auf die Postkarte zu bekommen, sollte man eine passende Unterlage, beispielsweise aus Plastik oder dicker Pappe verwenden.
5
Der Text kann frei formuliert werden. Ob man seine UrlaubsgrĂŒĂŸe loswerden möchte oder einfach nur jemanden mit einem flotten Spruch oder Reim den Tag versĂŒĂŸen möchte. Erlaubt ist alles, was gefĂ€llt. Beachtet werden sollte lediglich, das Adressfeld nicht zu beschreiben, da es sonst wohlmöglich von den Postbeamten nicht mehr richtig gelesen werden kann.
6
Wenn die Postkarte fertig beschrieben ist, muss sie nur noch korrekt adressiert und entsprechend frankiert werden. Dann ist sie versandfertig.