Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man eine Hochzeitstorte selber machen?

Was man braucht: Zutaten f├╝r Schokoladenkuchen und Fondant (variiert von Rezept zu Rezept), Marzipan, Marzipanfiguren
Schwierigkeit: anspruchsvoll
1
Zuerst b├Ąckt man drei runde Schokoladenkuchen unterschiedlicher Gr├Â├če. Rezepte f├╝r Schokoladenkuchen findet man z.B. hier: http://www.brigitte.de/rezepte/back… .
2
Als n├Ąchsten Schritt bereitet man nun das Fondant zu. Rezepte f├╝r Fondants findet man z.B. hier: http://www.chefkoch.de/rs/s0/hochze… .
3
Nun werden die drei Schokoladenkuchen mit Marzipan eingeschlagen. Bis zur Fertigstellung der Torte sollten die Kuchen k├╝hl lagern, jedoch nicht im K├╝hlschrank. Besser geeignet ist ein k├╝hler Keller – oder Vorratsraum.
4
Am Tag der Hochzeitsfeier schl├Ągt man die Kuchen nun mit dem zubereiteten Fondant ein. Die Unterseiten der Kuchen k├Ânnen freigelassen werden. Danach setzt man die Kuchen aufeinander, sodass eine dreist├Âckige Torte entsteht.
5
Anschlie├čend verziert man die Hochzeitstorte mit Marzipanfiguren, beispielsweise mit Rosen, Bl├╝tenbl├Ąttern oder einem Brautpaar auf der Spitze der Torte.