Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man ein Auto verkaufen und abmelden?

1
Ein Auto verkauft man in der modernen Zeit von heute meist sehr schnell. Dank des Internets kann man schnell und kostenlos eine Anzeige mit Fotos des Fahrzeugs freischalten, welche binnen kĂŒrzester Zeit eine Vielzahl von Menschen erreicht.
2
Besonders gut besucht und sehr beliebt sind die Online-Verkaufsportale www.mobile.de , www.autoscout24.de , oder www.gebrauchtwagen.de
3
Die Besucher und Interessenten des Angebots können den VerkĂ€ufer anschließend per E-Mail oder Telefon kontaktieren und eventuell einen Besichtigungstermin vereinbaren oder einfach um mehr Informationen bitten.
4
Auch sehr beliebt und erfolgreich sind Anzeigen in der Zeitung. FĂŒr ein paar Euro können die wichtigsten Merkmale und der Preis des Wagens zum Beispiel in der Tages- oder Regionalzeitung veröffentlicht werden.
5
Die wichtigste Aufgabe des VerkĂ€ufers ist es allerdings, das Auto rechtzeitig abzumelden. Wurde dies versĂ€umt und der Wagen wurde bereits verkauft, lĂ€uft die Steuer und die Versicherung weiter auf den alten Besitzer und auch im Falle eines Unfalls kann der VerkĂ€ufer noch zur Rechenschaft gezogen werden. Um also allen möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen, sollte man die Abmeldung stets so schnell wie möglich durchfĂŒhren.
6
Das Fahrzeug kann schnell und einfach an jeder Zulassungsstelle in Deutschland abgemeldet werden. Auch kann ein Bekannter den Wagen abmelden. Ein persönliches Erscheinen ist nicht notwendig. Wichtig ist es nur, dass alle nötigen Dokumente mitgebracht werden.
7
Zu den Dokumenten gehören der Fahrzeugbrief, der Fahrzeugschein und die aktuellen Nummernschilder des Fahrzeugs. Die Zulassungsstelle behÀlt den Fahrzeugbrief und entfernt die Siegel oder die Marken der Kennzeichen. Ohne die Unterlagen ist eine Abmeldung nicht möglich.
8
Da die Dokumente immer abgegeben werden mĂŒssen, ist eine Abmeldung ĂŒber das Internet oder per Telefon leider nicht möglich.