Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man den Schachtelhalm bekÀmpfen?

1
Schachtelhalm ist eines der hartnÀckigsten UnkrÀuter, die es gibt. Ihre mehrere Meter langen Wurzeln erschweren die Vernichtung.
2
Ausreißen allein reicht oft nicht. Das Unkraut muss mitsamt den Wurzeln aus der Erde gehoben werden, und Löcher im Rasen lassen sich dadurch nicht vermeiden
3
Vorbeugend unbedingt den Rasen regelmĂ€ĂŸig vertikulieren und fĂŒr einen trockenen Boden sorgen. Der Schachtelhalm bevorzugt sumpfiges Gebiet bzw. sauren Boden. Dazu Gartenkalk sĂ€en, dies entsĂ€uert die Erde.
4
Wenn das Problem mit dem Schachtelhalm ĂŒberhand nimmt, hilft nur noch das Abtragen des Rasens mit einer Tiefe von mindestens 50 Zentimeter.
5
Chemische Unkrautvernichter sollten nach Möglichkeit vermieden werden, da diese auch anderen Pflanzen an den Kragen gehen.