Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann man bei einem Roller Reifen wechseln?

1
Sollten Sie sich gegen einen Reifenwechsel vom Profi entschieden haben, so k├Ânnen Sie diesen wie folgt selber wechseln.
2
Waschen Sie zun├Ąchst die Reifen mit klarem Wasser ab.
3
Verwenden Sie in keinem Fall Reinigungsmittel, da diese dem Reifen schaden k├Ânnen.
4
Entfernen Sie die Muttern des Vorderrads und entfernen das Rad von der Schulter.
5
Setzen Sie anschlie├čend das neue Rad auf und schrauben die Muttern wieder fest.
6
Schrauben Sie danach den Auspuff ab, bitte beachten Sie, dass sich die Schrauben mit denen der Auspuff am Motor befestigt ist nur schwer l├Âsen lassen.
7
Anschlie├čend k├Ânnen Sie das Hinterrad abmontieren.
8
Sobald dieses abmontiert ist, k├Ânnen Sie sich die freigelegte Hinterbremse einsehen.
9
Bei Bedarf k├Ânnen Sie diese nun ebenfalls demontieren, austauschen und wieder montieren.
10
Stecken Sie das Hinterrad des Rollers wieder auf und befestigen dieses ordnungsgem├Ą├č.
11
Legen Sie danach den Auspuff an und schrauben diesen ebenfalls wieder fest.
12
Pr├╝fen Sie abschlie├čend des Reifendruck beider Reifen.
13
Alternativ k├Ânnen Sie die Reifen auch von einem Profi zum Preis von 10,00 Euro bis 30,00 Euro innerhalb von 30 Minuten wechseln lassen.