Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Walnusslik├Âr selber machen?

Was man braucht: ca. 30 gro├če Waln├╝sse aus der Juniernte, 1 Stange Zimtrinde, 8 Gew├╝rznelken, 2 Teel├Âffel Sternais, 1 Teel├Âffel Pimentk├Ârner, 5 Wacholderbeeren, Schale von einer halben Zitrone, 1 Liter Wodka/Doppelkorn oder verd├╝nnten Strohrum (Alkoholgehalt ca. 37%), 250 Gramm brauner Zucker, gro├čes Glasgef├Ą├č
Zeitaufwand: von der Herstellung bis zum Genuss gute 16 Wochen
Schwierigkeit: Es braucht einige Versuche um den gew├╝nschten Geschmack zu erzielen
Anmerkungen: Das Zerkleinern der Waln├╝sse verursachte eine Gelbf├Ąrbung der Finger, welche schlecht zu entfernen ist. Das Tragen von Handschuhen empfiehlt sich.
1
Waln├╝sse knacken und kleinschneiden
2
Alle Zutaten (mit Ausnahme des Zuckers) in einem gro├čen Glasgef├Ą├č mit dem Alkohol ├╝bergiessen, Gef├Ą├č verschlie├čen
3
6-8 Wochen in der Sonne durchziehen lassen, dabei max. 1 pro Woche umr├╝hren
4
Die Fl├╝ssigkeit durch einen Kaffeefilter gie├čen, sodass die Zutaten aufgefangen werden.
5
Den Zucker mit 1/8 Liter Wasser aufkochen und komplett darin aufl├Âsen.
6
Nachdem die Zuckerl├Âsung auf Zimmertemperatur abgek├╝hlt ist, dem Schnaps zusetzen.
7
Den fertigen Lik├Âr vor dem Genuss mindestens noch weitere 8-10 Wochen reifen lassen.
8
Wenn der Lik├Âr seine warme, braune Farbe erhalten hat, ist er genussfertig.