Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Waffelteig mit ├ľl machen?

Was man braucht: 200 g feiner Zucker, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, 5 mittelgro├če Eier, 1 Tasse neutrales ├ľl (Sonnenblumen├Âl), 500 g Weizenmehl, ┬Ż Liter Vollmilch
Zeitaufwand: 25 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r 16 ÔÇô 20 Waffeln
1
Eier trennen und das Eigelb zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer gro├čen R├╝hrsch├╝ssel schaumig quirlen.
2
Unter st├Ąndigem R├╝hren Mehl abwechselnd mit der Milch hinzuf├╝gen und so lange weiter r├╝hren, bis ein glatter Teig entsteht. Das ├ľl in die Sch├╝ssel geben und alles noch einmal kr├Ąftig untereinander mischen.
3
Das Eiwei├č sehr steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter die Teigmasse heben.
4
Ein Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorheizen und mit etwas fett ausstreichen. Waffeln nach einander ausbacken und auf einem Kuchengitter stapeln. Mit Puderzucker best├Ąuben und servieren.