Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann ich selber Musik schreiben?

Was man braucht: Papier, Stift
Zeitaufwand: Einige Tage bis Wochen
Schwierigkeit: Mittel
1
Musik zu schreiben ist eher eine Kunst als ein Handwerk und erfordert viel ├ťbung sowie Erfahrung. Es ist daher sinnvoll nach dem Prinzip ÔÇ×Learning by doingÔÇť vorzugehen und so seine F├Ąhigkeiten zu entwickeln. Hilfreich ist es, Noten schreiben zu k├Ânnen und ein Instrument zu beherrschen.
2
Jedes Musikst├╝ck entwickelt sich aus einem Thema heraus. Daher ist es zun├Ąchst wichtig, solch ein Thema zu finden. Dinge und Erlebnisse aus dem pers├Ânlichen Erfahrungsschatz des Komponisten sind dabei besonders interessant, da sich daraus sehr intensive Musikst├╝cke kreieren lassen.
3
Doch auch fremden Themen kann und sollte man sich ann├Ąhern und durch Recherchen herausfinden, inwieweit sie sich zu einem Musikst├╝ck verarbeiten lassen. Manchmal ist es auch spannend, sich einem Thema von verschiedenen Seiten zu n├Ąhern und diese Aspekte in einem oder mehreren Liedern zu verarbeiten. So k├Ânnen beispielsweise ganze Konzeptalben entstehen.
4
Hilfreich bei der Themenfindung ist auch die Methode des Brainstormings. Hierbei werden alle Themen, welche einem spontan in den Kopf kommen sofort notiert und hinterher auf ihre Tauglichkeit f├╝r ein Musikst├╝ck hin ausgewertet. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass sie die Kreativit├Ąt ungemein f├Ârdert.
5
Ist nun das Thema gefunden, werden ein Text und eine Melodie ben├Âtigt. Hier ist verst├Ąndlicherweise das Genre, in dem sich der Song einordnen soll zu ber├╝cksichtigen. Ein Rap ist anders aufgebaut als ein Rock Song und dieser wiederum anders als ein Schlager.
6
Der Text ist grob in eine Einleitung, verschiedene, wiederkehrende Strophen sowie einen Refrain aufzubauen. Auch dieses variiert jedoch von Genre zu Genre. In der Regel werden Reime als stilistisches Mittel verwendet.
7
Text und Melodie sind nun in Einklang zu bringen, was sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Hier hilft es, viel zu experimentieren, um so dem Musikst├╝ck den letzten Schliff zu geben.
8
Ist der Song f├╝r einen selbst gef├Ąllig, kann er dann einem Testpublikum vorgespielt werden.