Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann ich selber Eisbein kochen?

1
Bei dem Eisbein handelt es sich um einen Teil des Beins vom Schwein, dieses befindet sich zwischen dem Ellenbogen-, Fu├čwurzel- oder Ellenbogengelenk.
2
Die Art der Zubereitung variiert von Region zu Region. So k├Ânnen Sie das Eisbein schmoren, braten oder kochen.
3
Um ein Eisbein richtig zubereiten zu k├Ânnen, verfahren Sie wie folgt.
4
Die Zubereitung erfolgt bei diesem Rezept in einem R├Âmertopf.
5
W├Ąssern Sie den R├Âmertopf vorab f├╝r etwa 10 Minuten.
6
Waschen Sie das Eisbein ab und tupfen dieses im Anschluss mit einem sauberen Geschirrtuch oder K├╝chenpapier trocken.
7
Sch├Ąlen Sie zwei Zwiebeln und halbieren diese danach.
8
W├╝rzen Sie das Eisbein mit Salz und Pfeffer.
9
Bef├╝llen Sie den R├Âmertopf mit 3-5 L├Âffeln Wasser und bef├╝llen diesen anschlie├čend mit dem Sauerkraut.
10
Legen Sie das Eisbein auf das Sauerkraut und verteilen die Zwiebeln, sowie 5 Wacholderbeeren, 1 TL Kreuzk├╝mmel, 1 TL K├╝mmel, 2-3 Lorbeerbl├Ątter und 1 TL Koriander auf dem Sauerkraut um das Eisbein herum.
11
Verschlie├čen Sie den R├Âmertopf mit dem entsprechenden Deckel und schieben diesen bei 200 Grad f├╝r 2 Stunden in den Backofen.
12
Um dem Eisbein anschlie├čend eine Kruste zu verpassen, muss dieses anschlie├čend etwa f├╝r 20 Minuten unbedeckt im Backofen fertig gegrillt werden.
13
Als Beilage empfiehlt sich Kartoffelp├╝ree oder Salzkartoffeln.