Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann ich selber eine Pinata basteln?

Was man braucht: alte Zeitungen, buntes Krepppapier, gro├čer Luftballon, Kleister, Schere, Paketband, S├╝├čigkeiten zum F├╝llen
Kostenpunkt: 3 Euro (plus F├╝llung)
Zeitaufwand: 45 Minuten (plus Zeit zum Trocknen)
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Dies ist eine einfache Pi├▒ata in der un├╝blichen Form einer Qualle. Pi├▒atas sind ein tolles Spiel f├╝r Geburtstage!
1
Den Boden mit Zeitung auslegen. Restliche Zeitungen in St├╝cke rei├čen. Krepppapier in allen Farben in St├╝cke und lange Streifen schneiden. Streifen zur├╝ckstellen.
2
Luftballon Aufblasen. Dieser wird nun mit Kleister beschmiert und mit Papierschnipseln eingekleidet. Den Zipfel oben raus gucken lassen. Mehrfach wiederholen bis eine stabile Schicht entstanden ist.
3
Schlie├člich noch ein mal den Ballon einkleistern und vorsichtig die St├╝cke Krepppapier darauf verteilen. Nicht mehr dr├╝ber streichen, sonst verschmieren die Farben.
4
Den Ballon am Zipfel an einer Schnur aufh├Ąngen. Die Kreppstreifen am Boden des Ballons mit dem Zeigefinger fest dr├╝cken, das sind die Tentakeln der Qualle.
5
Perlen trocknen lassen und mit der Nadel auf ein Gummiband auf f├Ądeln. Enden miteinander verknoten. Fertig!
6
Pi├▒ata ├╝ber Nacht trocknen lassen.
7
Am n├Ąchsten Tag den Zipfen abschneiden, sodass der Ballon kaputt geht. Oben einen 15 cm langen Schlitz in den Ballon schneiden und das restliche Plastik heraus pulen.
8
F├╝gen Sie an verschiedenen Stellen der Pi├▒ata (vor allem am Boden) weitere Schlitze ein um das Pi├▒ata-Spiel zu erleichtern.
9
Bef├╝llen Sie die Pi├▒ata mit den S├╝├čigkeiten.
10
Oben rechts und links neben dem Schlitz mit der Schere L├Âcher bohren. Paketschnur hindurch ziehen und Pi├▒ata aufh├Ąngen.