Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Schokoladeneis selber machen?

Was man braucht: 100 g Schokolade, 5 g Zucker, 1/8 l Milch, 1/4 l Schlagsahne, Gefrierform
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst wird die Schokolade in kleine St├╝cke zerbrochen und in eine Schale gegeben.
2
Diese Schale kann nun entweder einige Minuten in die Mikrowelle gegeben oder aber bei einem Wasserbad geschmolzen werden.
3
Hierzu wird ein kleiner Topf zwei, drei Zentimeter mit Wasser gef├╝llt und die Schale in dieses Wasserbad gestellt. Durch Erhitzen des Wassers erhitzt sich auch die Schale und die Schokolade schmilzt.
4
Zu der geschmolzenen Schokolade wird die Milch und der Zucker hinzugegeben und alles gr├╝ndlich verr├╝hrt.
5
Lassen Sie die Creme bei gelegentlichem R├╝hren abk├╝hlen.
6
Als n├Ąchstes wird die Sahne steifgeschlagen und vorsichtig unter die Creme ger├╝hrt. Verr├╝hren Sie die Masse sehr gr├╝ndlich.
7
Nehmen Sie als n├Ąchstes die Gefrierform zur Hand und geben Sie die Creme dort hinein.
8
Stellen Sie die Form in das Gefrierfach.
9
Wenn Sie auch hier die Creme regelm├Ą├čig umr├╝hren, verk├╝rzen Sie nicht nur die Gefrierzeit, sondern machen das Schokoeis bedeutend cremiger. Die Dauer h├Ąngt hierbei vom Gefrierschrank und eigenen Vorlieben ab.
10
Ist das Eis fertig, k├Ânnen Sie es mit Hilfe eines Eisportionierers servieren.