Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich schnell was kochen?

Was man braucht: 500 g Pasta, 4 Essl├Âffel Oliven├Âl, 300 g Brokkoli, 100 ml Wei├čwein, 200 g Cocktailtomaten, 1 Zitrone, 200 g Peccorino, Balsamico Essig, 2 Chillischoten, 2 Knoblauchzehen, Salz, frisch gemahlener schwaruer Pfeffer
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 15-20 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Pasta mit Brokkoli und Tomaten
1
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung gar kochen.
2
Den Brokkoli waschn, in R├Âschen zerteilen und etwa 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben, anschlie├čend mit kaltem Wasser abschrecken.
3
Die Tomaten waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden.
4
Den Knoblauch sch├Ąlen und in Scheiben schneiden.
5
Die Chillischoten waschen und in Viertel schneiden.
6
Die Zitrone waschen und von der Schale feine Streifen sch├Ąlen.
7
Etwas Oliven├Âl in einer gro├čen Pfanne erhitzen, Chillis und Knoblauch in das hei├če Fett geben und kurz anbraten, anschlie├čend die Tomaten dazu geben.
8
Nach 2-3 Minuten den Brokkoli zu den Tomaten geben und mit anbraten, mit Pfeffer und Salz w├╝rzen.
9
Die Nudeln durch ein Sieb abgie├čen und zusammen mit der Zitrone zu der Sauce geben, alles gut vermischen.
10
Einen Schuss Balsamico untermengen, mit geriebenem K├Ąse bestreuen und servieren.