Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich Schafgarbe bekÀmpfen?

1
Schafgarbe ist nicht nur eine Futterpflanze, sondern ein stark verbreitetes Unkraut, das sich nur schwer bekÀmpfen lÀsst.
2
Vorbeugend reicht es oft, den Rasen regelmĂ€ĂŸig, also zwei Mal pro Jahr, zu vertikulieren. Ein VertikuliergerĂ€t können Sie sich gegen eine kleine GebĂŒhr im Baumarkt ausleihen.
3
Tritt Schafgarbe nur vereinzelt auf, können Sie sie einfach auszupfen. Achten Sie darauf, dass die gesamte Wurzel dabei mit aus dem Boden kommt.
4
Wenn sie in Massen auftritt, wird es schon schwieriger, da der Rasen dann keine Luft mehr bekommt und verdrÀngt wird.
5
Lassen Sie in diesem Fall Ihren Rasen mitsamt des Unkrauts mindestens auf 25 Zentimeter Höhe anwachsen. Danach wenden Sie ein sogenanntes Herbizid an und mĂ€hen die ganze Wiese ab. Gleichzeitig dĂŒngen Sie Ihre Wiese mit einem hochwertigen RasendĂŒnger.
6
ZusÀtzlich sollte der Boden danach noch einmal vertikuliert werden.