Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Sandkuchen mit Sahne backen?

Was man braucht: 500 g Weizenmehl (typ 1050), 250 g weiche Butter oder Margarine, 250 g Zucker, 5 Eier, 1 Fl├Ąschchen Vanille ÔÇô Aroma, 1 Beutel Vanillezucker, 1 P├Ąckchen Backpulver, 1 Becher Sahne, 1 ÔÇô 2 EL Vollmilch
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r einen Kuchen
1
Zucker und Margarine in eine gro├če R├╝hrsch├╝ssel geben und schaumig schlagen. Eier, Vanillezucker und Vanille ÔÇô Aroma zu der Buttermasse hinzuf├╝gen und kr├Ąftig durch quirlen.
2
Backpulver und Mehl vermengen und portionsweise abwechselnd mit der Sahne und der Milch in die Sch├╝ssel gebe. Dabei konstant weiter r├╝hren.
3
Eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstreuen und den Ofen auf gr├Â├čte Hitze vorheizen. Den Teig in die Form f├╝llen und Glatt streichen.
4
Den Kuchen ca. 15 -20 Minuten auf gr├Â├čter Hitze backen, den Backofen dann auf 175 ┬░ C Ober- und Unterhitze herunter schalten und w├Ąhrend weiteren 60 Minuten fertig backen.
5
Den Kuchen nach dem Herausnehmen 10 Minuten in der Form abk├╝hlen lassen, ihn anschlie├čend st├╝rzen und auf einem Gitterrost vollst├Ąndig erkalten lassen.
6
Vor dem Servieren kann der Kuchen je nach Belieben mit Puderzucker bet├Ąubt oder aber auch mit einer Zucker- oder Schokoladenglasur ├╝berzogen werden.