Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Pralinen selber machen?

Was man braucht: 100 ml Sahne, 300 Gramm wei├če Kuvert├╝re, 30 Gramm Butterfett, 1 Zitrone, 90 ml Zitronenlik├Âr, 45 Ei- Hohlkugeln und 300 Gramm wei├če Kuvert├╝re als ├ťberzug
1
Es gibt verschiedene M├Âglichkeiten Pralinen herzustellen.
2
Dabei richtet sich die Zubereitungsart nach der Praline.
3
Zitronentr├╝ffel k├Ânnen Sie wie folgt herstellen.
4
Waschen Sie die Zitrone gr├╝ndlich ab.
5
Halbieren Sie die Zitrone.
6
Sch├Ąlen Sie eine H├Ąlfte der Zitrone.
7
Schneiden Sie die Schale der Zitrone in hauchd├╝nne St├╝ckchen.
8
Erhitzen Sie die Sahne in einem Topf.
9
Hacken Sie die Kuvert├╝re klein.
10
Geben Sie die klein gehackte Kuvert├╝re mit der Butter in eine R├╝hrsch├╝ssel.
11
Gie├čen Sie die Sahne ├╝ber die Butter und Kuvert├╝re und verr├╝hren dieses gut.
12
Streuen Sie die Zitronenst├╝cken in die Masse und verr├╝hren dieses ebenfalls.
13
Lassen Sie die Masse abk├╝hlen.
14
Danach geben Sie den Zitronenlik├Âr in die Masse und verr├╝hren diese.
15
Bef├╝llen Sie anschlie├čend die Ei- Hohlk├Ârper mit der Masse.
16
Verwenden Sie dazu am besten einen Spritzbeutel.
17
Geben Sie die wei├če Kuvert├╝re in eine Metallsch├╝ssel und lassen diese in einem hei├čem Wasserbad schmelzen.
18
Tauchen Sie abschlie├čend die Ei- Hohlk├Ârper in die Kuvert├╝re.