Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich ohne Butter backen?

Was man braucht: 150 g Rohrohrzucker, 250 g geriebene Waln├╝sse, 1 P├Ąckchen Backpulver, 250 g Dinkelgrie├č, 250 ml Vollmilch, 2 Essl├Âffel Weizenmehl, 200 g Zartbitterkuvert├╝re
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten Zubereitungszeit plus eine Stunde Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Walnuss-Dinkel Kuchen ohne Butter und Eier
1
Den Backofen auf 200 ┬░C vorheizen.
2
Die gemahlenen Waln├╝sse mit dem Rohrohrzucker und dem Dinkelgrie├č vermengen.
3
Backpulver und Mehl mischen und dazu sieben.
4
Die Milch dazu geben und alles mit dem Handr├╝hrger├Ąt gr├╝ndlich verquirlen.
5
Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit ├ľl einfetten.
6
Den Teig in die Springform f├╝llen und circa eine Stunde im vorgeheizten Ofen backen.
7
Den Kuchen in der Form erkalten lassen.
8
Die Kuvert├╝re in kleine St├╝cke hacken, in einen Topf geben und unter st├Ąndigem R├╝hren verfl├╝ssigen.
9
Den Kuchen mit einem Guss aus Zartbitterschokolade ├╝berziehen und k├╝hl stellen.