Kategorien
Karriere-Ratgeber

Wie kann ich mich selbstÀndig machen?

Kostenpunkt: mindestens 20,- Euro
Zeitaufwand: mehre Tage
1
Bevor Sie sich selbstÀndig machen, sollten Sie einen Business-Plan erstellen und diesen mit einem Fachmann (z.B. Steuerberater, IHK oder Rechtsanwalt) durchgehen.
2
Auf diese Weise stellen Sie fest, ob Sie alle Kenntnisse und FĂ€higkeiten fĂŒr diese SelbstĂ€ndigkeit besitzen und welche Fachleute Sie fĂŒr welche Bereiche benötigen, um das Gewerbe/GeschĂ€ft ordnungsgemĂ€ĂŸ fĂŒhren zu können.
3
Informieren Sie sich ĂŒber eine eventuell bestehende Genehmigungspflicht fĂŒr das geplante Gewerbe.
4
Wenn eine Genehmigung erforderlich ist, beschaffen Sie sich diese. Denn ohne diese Genehmigung können Sie Ihr Gewerbe nicht anmelden.
5
Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde – bzw. Stadtverwaltung, welche Behörde fĂŒr die Gewerbeanmeldung zustĂ€ndig ist, wie viel die Gewerbeanmeldung kostet und wie die Öffnungszeiten sind.
6
Nehmen Sie Ihren Personalausweis, die evtl. erforderliche Genehmigung sowie das Geld fĂŒr die Gewerbeanmeldung und gehen Sie in den Öffnungszeiten zu dem Amt.
7
Das Gewerbe wird zu dem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt eröffnet. Die Angaben werden sofort vom Amt erfasst und Sie erhalten einen Ausdruck der Gewerbeanmeldung.
8
Dieser Ausdruck dient als Nachweis fĂŒr die Gewerbeeröffnung.