Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Mexikanisch kochen – Rezepte?

Was man braucht: 6 gro├če Tortillas, 1 mittelgro├če Zucchini, 2 Paprikaschoten (rot oder gelb), 1 kleine Aubergine, 1 Dose gehackte Tomaten, 1 Becher Creme Fra├«che oder Schmand, 150 g geriebener K├Ąse, 1 kleine Dose Mais, 1 Dose Kidneybohnen, Salz, Pfeffer, Chili, etwas Fett
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Eines der wohl popul├Ąrsten Mexikanischen Rezepten ist Chili con Carne oder ein Schichtsalat. Seltener h├Ârt man von dem vegetarischen Gericht Enchilada verdura, welches im Folgende vorgestellt werden soll.
1
Gem├╝se waschen, sch├Ąlen und in kleine W├╝rfel schneiden. ├ľl in einer Pfanne erhitzen und das Gem├╝se darin and├╝nsten. Mit den gehackten Tomaten abl├Âschen, alles einmal f├╝r ca. 7 Minuten aufkochen lassen und je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Chilli w├╝rzen.
2
Tortillas auf eine glatte Fl├Ąche legen und wie einen Pfannkuchen in der Mitte mit der Gem├╝sesauce f├╝llen. Creme Fra├«che und etwas K├Ąse dar├╝ber streuen und aus den Tortillas Rollen formen. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Rollen nicht zu voll gemacht werden, da sie im Ofen sonst auseinanderfallen.
3
Eine Auflaufform leicht fetten und den Backofen auf 200 ┬░ C Ober und Unterhitze vorheizen. Die gef├╝llten Tortilla ÔÇô Rollen dann in die vorbereitete Form legen, mit etwas Creme Fra├«che bestreichen, K├Ąse dar├╝ber streuen und ca. 15 Minuten Backen.