Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich meine Tiefenmuskulatur trainieren

Was man braucht: Gymnastikmatte, Ball
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Tiefenmuskulatur nennt man die tiefen Muskelschichten, die Ihrer Figur die Form geben. Sie k├Ânnen, wie andere Muskeln auch, gezielt trainiert werden. Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur wirkt zudem den allt├Ąglichen Abnutzungserscheinungen vor. Zus├Ątzlich wird das Bindegewebe gestrafft und gleichzeitig die Haltung verbessert.
2
Wichtig beim Training der Tiefenmuskeln ist der Balanceeffekt: Am besten stellten Sie sich auf einen instabilen Untergrund oder einen Ball. Benutzen Sie zum Training Pilates├╝bungen, die auch f├╝r ├Ąltere oder ├╝bergewichtige Menschen geeignet sind. Achten Sie darauf, dass Sie alle ├ťbungen langsam und kontrolliert durchf├╝hren. Bereits nach etwa zehn Stunden k├Ânnen Sie die Ver├Ąnderungen des K├Ârpers wahrnehmen.
3
├ťbung eins (Aufw├Ąrmen): Legen Sie sich in Bauchlage auf die Gymnastikmatte. Stellen Sie die Unterschenkel in die Luft, greifen Sie mit beiden H├Ąnden links und rechts am K├Ârper vorbei nach hinten. Umfassen Sie die Kn├Âchel und halten Sie die ├ťbung f├╝r 30 Sekunden. Atmen Sie normal weiter, lassen sie 15 Sekunden locker und wiederholen Sie die ├ťbung noch zweimal.
4
├ťbung zwei: Setzen Sie sich mit weit gespreizten, ausgestreckten Beinen auf den Boden. Legen Sie einen Ball an die Innenseite des rechten Beines. Beugen Sie sich mit geradem R├╝cken m├Âglichst weit nach vorn und rollen Sie den Ball mit den H├Ąnden zum linken Bein. Bleiben Sie f├╝r etwa 15 Sekunden in dieser Dehnung und rollen Sie den Ball zur├╝ck. Dreimal wiederholen.
5
├ťbung drei: Rollen Sie eine Decke zusammen und stellen Sie sich darauf; Ihre F├╝├če sollten schulterbreit auseinander stehen. Heben Sie nun ein Bein seitlich ab und bleiben Sie 15 bis 20 Sekunden in dieser Haltung; dann erfolgt Beinwechsel.
6
Abschluss: Nehmen Sie die R├╝ckenlage ein und bringen Sie die Knie zum Brustkorb. Rollen Sie sich ganz zusammen, umfassend Sie mit den Armen Ihre H├Ąnden und halten Sie f├╝r 30 Sekunden inne. Atmen Sie ruhig weiter und schaukeln Sie ein wenig vor und zur├╝ck.