Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich meine Nervosit├Ąt bek├Ąmpfen?

1
Um seine Nervosit├Ąt zu bek├Ąmpfen, sollte man als erstes versuchen, sich nicht selber unter Druck zu setzen. Wo liegen die Ursachen f├╝r den Stress? Warum bin ich so unruhig? All diese Fragen sollte man sich stellen und versuchen, eine L├Âsung f├╝r die Probleme zu finden.
2
Zukunfts├Ąngste, Geldprobleme oder famili├Ąre Auseinandersetzungen setzen den Menschen unter Druck und dies macht sich durch Nervosit├Ąt deutlich bemerkbar.
3
Auch Kaffee, Zigaretten und Alkohol sind gro├če Faktoren die zur Nervosit├Ąt beitragen .
4
Reduziert man den Kaffee, die Zigaretten und den Alkohol ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum auf ein Minimum, merkt man schnell, dass die Nervosit├Ąt deutlich zur├╝ckgeht.
5
Um die Nervosit├Ąt etwas zu bes├Ąnftigen, sind verschieden Tees wie Baldrian-, Johanniskraut-, Melissen- und Kamillentee sehr empfehlenswert. Wenn das alles nicht hilft, entspannt man eine Stunde in einem hei├čen Bad mit frischen Zitronen.
6
Sollte man daf├╝r keine Zeit haben, nimmt man 2 L├Âffel Johanniskrautsaft aus dem Reformhaus oder der Apotheke und mischt es in ein Glas mit Wasser. Das Gleiche kann auch mit Baldrian gemacht werden.
7
Mit dem vertrauten Arzt kann ebenfalls ein Gespr├Ąch ├╝ber die eigene Nervosit├Ąt gef├╝hrt werden. Mediziner kennen sich mit diesem Thema bestens aus und k├Ânnen im schlimmsten Fall auch beruhigende Tabletten oder eine Therapie verschreiben.