Kategorien
Computer-Tipps

Wie kann ich mein Google Plus Profilbild kreativ nutzen?

1
Um das Profilbild kreativ nutzen und sich damit von anderen Nutzern abstechen zu k├Ânnen, stehen Ihnen auf Google Plus verschiedene M├Âglichkeiten zur Auswahl.

2
So stellt Ihnen Google Plus die M├Âglichkeit zur Verf├╝gung ein typisches Profilbild und einen Profilbanner anlegen zu k├Ânnen.

3
Das Profilbild wird dabei auf Ihrem Profil, in Textmitteilungen, Kommentaren, Posts ect. angezeigt, wobei der Profilbanner nur in Ihrem Profil integriert wird und von dort aus einsichtig ist.

4
Ein weiterer Unterschied beider M├Âglichkeiten liegt darin, dass ein Profilbanner aus 5 Einzelbildern besteht, das Profilbild besteht hingegen aus einem Bild, welches jedoch um weitere Bilder erweitert werden kann.

5
Auf den folgenden Internetseiten k├Ânnen Sie sich extravagante Profilbilder erstellen, w├Ąhlen Sie dazu eine der dort integrierten Schablonen aus und laden anschlie├čend Ihr Bild hoch, um dieses in die Schablone zu integrieren: pho.to: http://funny.pho.to/de/ funphotobox: http://funphotobox.com/effects.aspx… photo505: http://photo505.com/

6
Eine weitere M├Âglichkeit ein Profilbild kreativ erstellen zu k├Ânnen, ist die Verwendung eines speziellen Generators, dieser steht Ihnen dabei auf der folgenden Internetseite zur Nutzung bereit http://turhan.me/ me/

7
Speichern Sie das erstellte Bild abschlie├čend auf Ihrer Festplatte ab und laden dieses als Profilbild auf den Google Plus Server hoch.

8
Nachdem Sie Ihr Profilbild erfolgreich auf den Server geladen haben, k├Ânnen Sie sich an die Bearbeitung Ihres Profilbanners machen.

9
Daf├╝r steht Ihnen unter dem folgenden Link eine spezielle Schablone bereit http://nikonierer.de/freebie-psd-vo…

10
Dabei handelt es sich um eine PSD-Vorlage, welche mit Photoshop bearbeitet werden kann.

11
Sollten Sie nicht ├╝ber das kostenpflichtige Photoshop-Programm verf├╝gen, so steht Ihnen eine Freeware unter dem folgenden Link zum Download bereit http://psdplugin.codeplex.com/

12
Nachdem Sie die Vorlage heruntergeladen haben, ├Âffnen Sie diese und f├╝gen Ihr Bild unterhalb der Ebene ÔÇ×Nicht sichtbarÔÇť ein.

13
Sie k├Ânnen die Ebene bei Bedarf beliebig bearbeiten, indem Sie diese verschieben oder skalieren.

14
Nachdem Sie Ihr Bild erfolgreich bearbeitet haben, klicken Sie im oberen Bereich den Eintrag ÔÇ×DateiÔÇť ÔÇ×F├╝r Web und Ger├Ąte speichernÔÇť an.

15
W├Ąhlen Sie im n├Ąchsten Schritt den Dateityp ÔÇ×Nur BilderÔÇť aus und speichern dieses ab.

16
Laden Sie die erstellten Profilbanner-Bilder abschlie├čend auf den Server von Google Plus.