Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Mandel-Zimtsterne selber backen?

Was man braucht: 500 g gemahlene Mandeln, 4 Eiwei├č, 2 cl Kirschwasser, 350 g Puderzucker, 2 Teel├Âffel Zimt, etwas Zucker f├╝r die Arbeitsfl├Ąche
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 1o Minuten Zubereitungszeit plus eine Stunde K├╝hlzeit plus Trockenzeit ├╝ber Nacht plus 8 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: sehr einfach
1
Die Eiwei├če in einer gro├čen Sch├╝ssel mit dem Handr├╝hrger├Ąt steif schlagen, nach und nach den Puderzucker dazu sieben. Einige Essl├Âffel des Eischnees in einer seperaten Sch├╝ssel k├╝hl stellen, dies wird sp├Ąter f├╝r die Glasur verwendet.
2
Das Zimtpulver unter die Mandeln mischen, das Kirschwasser ebenfall dazu gebenund alles vorsichtig unter den Eischnee heben.
3
Den Teig von Hand verkneten und anschlie├čend in Frischhaltefolie gewickelt f├╝r eine Stunde in den K├╝hlschrank legen.
4
Die Arbeitsfl├Ąche mit Zucker bestreuen und den Teig darauf etwa einen halben cm dick ausrollen. Sollte der Teig zu stark an dem Wellholz kleben bleiben kann man ein St├╝ck Backpapier darauf legen.
5
Aus dem Teig k├Ânnen nun kleine Sterne ausgestochen werden, die Oberfl├Ąche wird mit dem ├╝brigen Eischnee bestreichen und ├╝ber Nacht trocknen lassen.
6
Die Zimtsterne im vorgeheizten Backofen bei 160 ┬░C auf der untersten Schiene circa 8 Minuten backen.