Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Mandel Tartelettes selber backen?

Was man braucht: F├╝r den Teig: 130 g Weizenmehl, 1-2 Essl├Âffel kaltes Wasser, 2 Essl├Âffel feiner Zucker, 70 g kalte Butter, f├╝r die F├╝llung: 80 g gehobelte Mandeln, 90 g weiche Butter, 1-2 Essl├Âffel Mehl, 50 g Zucker, 1 Eigelb, 1 Ei, 140 g gemahlene Mandeln
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten Zubereitungszeit plus 30 Minuten K├╝hlzeit plus 40 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: relativ einfach
1
Den M├╝rbeteig zubereiten: die Butter in kleine Fl├Âckchen schneiden und mit dem Zucker und dem Mehl verkneten. Etwas kaltes Wasser dazu geben und alles von Hand zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt f├╝r etwa eine halbe Stunde in den K├╝hlschrank legen.
2
Die Mandelcreme zubereiten: den Zucker in einer gro├čen Sch├╝ssel mit der in St├╝cke geschnittenen weichen Butter vermixen. Sobald die Masse schaumig ist k├Ânnen das Eigelb und das Ei dazu gegeben werden, alles gr├╝ndlich verquirlen. Als letztes werden das Mehl und die gemahlenen Mandeln dazu gegeben, solange weiterr├╝hren bis ein glatter Teig entstanden ist.
3
Eine Arbeitsfl├Ąche mit Mehl bestreuen, den Teig etwa 3mm dick daraf ausrollen und anschlie├čend kleine Tartf├Ârmchen damit auslegen (der Teig reicht in etwa f├╝r 6 kleine F├Ârmchen).
4
Die Mandelcreme gleichm├Ą├čig auf die Tartelettes verteilen und mit den gehobelten Mandelbl├Ąttchen belegen.
5
Die Tartelettes im vorgeheizten Backofen bei 150 ┬░C etwa 40 Minuten backen.