Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich KinderbĂŒcher schreiben?

Was man braucht: PC, Textverarbeitungssoftware, Drucker
Zeitaufwand: Je nach Umfang einige Wochen bis Monate
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
KinderbĂŒcher zu schreiben, setzt voraus, sich in die Sichtweise von Kindern hineinversetzen zu können. Welche Dinge sind interessant? Welche Themen spannend? Dabei spielt die Fantasie der Kinder eine entscheidende Rolle.
2
ZunĂ€chst einmal muss man sich ĂŒberlegen, fĂŒr welche Zielgruppe, man das Kinderbuch schreiben möchte. Die Altersstufe spielt dabei ebenso eine Rolle, wie das Geschlecht. MĂ€dchen lesen gerne Geschichten ĂŒber Tiere und Freiheit, wĂ€hrend Jungs sich eher fĂŒr Krimis, Technik oder Science-Fiction begeistern können.
3
Wichtig ist auch, dass sich die Kinder mit den Charakteren, die in dem Kinderbuch vorkommen identifizieren können. Hauptakteure sollten daher ebenfalls Kinder im Alter der Zielgruppe sein, Gegenspieler Personen, die Kinder auch im realen Leben als solche empfinden (allgemein Erwachsene, Lehrer, Eltern, etc.).
4
Nun muss man sich eine entsprechende Geschichte ĂŒberlegen, die den Vorgaben gerecht wird. Das Thema muss dabei zielgruppengerecht verstĂ€ndlich sein und nicht zu komplex angelegt. Die Handlung sollte geradlinig, ohne viele Wendungen ablaufen.
5
Auch auf die verwendete Sprache ist zu achten. Der Wortschatz von Kindern ist noch nicht so ausgeprÀgt, wie der eines Erwachsenen, daher sind komplizierte Wort- und Satzkonstrukte zu vermeiden, ebenso wie Fachbegriffe und Fremdwörter.
6
Das Kinderbuch sollte wie andere BĂŒcher auch in drei Teile untergliedert sein. In der Einleitung werden die Charaktere vorgestellt und erklĂ€rt, worum es in dem Kinderbuch geht.
7
Der Hauptteil fĂŒhrt die Handlung fort und baut den Spannungsbogen auf, der kurz vor Schluss der Geschichte seinen Höhepunkt erreichen sollte.
8
Am Schluss des Kinderbuches sollten alle noch offenen Handlungen zu einem Abschluss gefĂŒhrt werden. Nach Möglichkeit sollte die Geschichte gut ausgehen (Happy End). Im begrenzten Rahmen ist auch eine Moral denkbar.
9
Ist das Kinderbuch fertig, sollte es umfangreich Korrektur gelesen werden, bevor es schließlich veröffentlicht wird.