Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich Kakerlaken bekämpfen?

1
Kakerlaken findet man nicht nur in schmutzigen oder alten Wohnungen. Auch kann man versehentlich das Ungeziefer aus dem Urlaub mit einschleppen.
2
Kakerlaken vermehren sich sehr schnell und schwer zu bekämpfen. Somit ist es sehr wichtig, direkt bei einem Befund zu handeln. Sie können viele gefährliche Krankheiten wie Salmonellenvergiftung oder Magen-Darm-Erkrankungen verbreiten.
3
Ist der Befall gro√ü, kann im ersten Fall mit Insektizide gehandelt werden. Dies ist sehr effektiv, aber durch das Gift in der Luft sch√§dlich f√ľr den Menschen und auch f√ľr alle Haustiere.
4
Spr√ľht man das Gift, sollten sich alle Personen im Raum unbedingt mit einem Mundschutz sch√ľtzen. Die Kakerlaken verenden bereits nach sehr kurzer Zeit und k√∂nnen entsorgt werden. Nach der Anwendung muss die Wohnung sehr gut durchgel√ľftet werden.
5
Im den meisten Baum√§rkten oder im Fachhandel gibt es ebenfalls ein spezielles Sch√§dlingspulver zur Bek√§mpfung der Kakerlaken. Es ist f√ľr Mensch und Tier ungef√§hrlich und es gelangen keine giftigen Stoffe in die Luft. Die Ungeziefer fressen das Gift und sterben. Auch die Brut wird so vernichtet.
6
Zus√§tzlich muss daf√ľr gesorgt werden, dass die Kakerlaken keine Nahrung mehr finden k√∂nnen. Dazu sollte der M√ľll t√§glich geleert werden und auch sonst sollten sich keine Lebensmittel au√üerhalb eines Schranks befinden. Zur Vermeidung von Ungeziefern sollte stets eine gewisse Sauberkeit im ganzen Geb√§ude herrschen.