Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich gute Geschichten schreiben – Tipps?

Was man braucht: Computer oder Laptop, Schreibprogramm, eine Idee
Schwierigkeit: schwer bis sehr anspruchsvoll
Anmerkungen: Sie hatten schon einmal einen Gedankenblitz und die perfekte Idee fĂŒr eine spannenden Geschichte? Dann erfahren Sie in der folgenden Anleitung, wie Sie nur mit wenigen Mitteln und Ideen die perfekte Geschichte schreiben können. DarĂŒber hinaus können Sie nachlesen, was Sie beim Schreiben beachten mĂŒssen.
1
ZunĂ€chst muss die Geschichte ausgebarbeitet werden. Die Idee, die Sie im Kopf haben, mĂŒssen Sie so weit wie möglich und detailliert aufschreiben. Überlegen Sie zunĂ€chst, was fĂŒr eine Situation Sie darstellen möchten und wie Sie die Geschichte gliedern möchten. Im Vergleich zu einem Buch oder Roman können Sie bei einer Geschichte bereits im Voraus einfach abschĂ€tzen, wie lang der Text werden könnte.
2
Der klassische Aufbau einer Geschichte umfasst eine Einleitung, einen Haupt- und Schlussteil. Wenn Sie diesen Aufbau auch fĂŒr Ihre eigene Geschichte nutzen möchten, so mĂŒssen Sie darauf achten, dass Sie den Leser in der Einleitung die wichtigsten Personen der Geschichte vorstellen. Erst im Hauptteil wird die Handlung abgearbeitet und zum Schluss werden alle Konflikte gelöst oder der Leser erfĂ€hrt nicht, wie die Geschichte ausgeht.
3
Separat mĂŒssen Sie eine Aufstellung Ihrer Charaktere vornehmen. Welche Personen sollen mitspielen? Wie viele sollten Sie wĂ€hlen, damit die Geschichte nicht zu kompliziert wird? Sie mĂŒssen genau abwĂ€gen, welche Charaktere fĂŒr die Geschichte in der Tat entscheidend sind.
4
Haben Sie nun die GrundzĂŒge Ihrer Geschichte, so mĂŒssen Sie zunĂ€chst ĂŒberlegen, ob Sie den Text am Computer abtippen oder per Hand schreiben wollen.