Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Granatapfel lecker zubereiten?

Was man braucht: 300 g breite Bandnudeln, 1 Dose Ananas, 150 ml Gem├╝sebr├╝he, 250 ml Vollmilch, 100 g Frischk├Ąse, 300 g Putenbrust, 1 TL Butter, 1 Granatapfel, 1 Knoblauchzehe, 4 TL Currypulver
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Granatapfel macht sich nicht nur als Nachspeise gut. Besonders zu Fleisch kann er auch sehr gut in salzigen Speisen f├╝r eine besondere Note sorgen. Hier ein Rezept f├╝r ein H├Ąhnchen ÔÇô Curry mit Granatapfel Pasta.
1
Nudeln als dente Kochen. Das Fleisch in kleine Filet ÔÇô Streifen schneiden und kurz in hei├čem Fett anbraten. Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit der Ananas zu dem Fleisch in die Pfanne geben. Mit einem Schuss Ananassaft abl├Âschen und mit der Br├╝he aufgie├čen.
2
Milch und Frischk├Ąse hinzuf├╝gen und gut unterr├╝hren. Der Frischk├Ąse soll sich vollst├Ąndig aufl├Âsen. Currypulver dar├╝ber streuen und das Gante einige Minuten bei schwacher Temperatur k├Âcheln lassen. Ist die Sauce cremig geworden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die fertigen Nudeln unterheben.
3
Den Granatapfel waschen, aufschneiden und auspulen. Die Kerne ├╝ber die auf Tellern angerichteten Nudeln streuen. Mit ein paar Bl├Ąttchen Kresse abrunden und genie├čen.