Kategorien
Computer-Tipps

Wie kann ich Google Plus testen?

1
Um Google Plus ausgiebig testen zu können, benötigen Sie ein aktives Google Konto und eine Einladung via Email oder Weblink.
2
Ein Google Konto können Sie dabei wie folgt kostenlos anlegen.
3
Rufen Sie den folgenden Link auf https://www.google.com/accounts/New…
4
Dabei handelt es sich um das Registrierungsformular fĂŒr die Erstellung Ihres Google Kontos.
5
Geben Sie in die jeweiligen Zeilen Ihre derzeitige Emailadresse, Ihr kĂŒnftiges Google Konto Passwort und Ihren Standort ein.
6
Lesen Sie sich im Anschluss die allgemeinen Nutzungsbedingungen durch und bestĂ€tigen die Eingabe mit dem auf der Seite abgebildeten farbigen Sicherheitscode, sowie einen Klick auf die graue „Akzeptieren und Konto erstellen“ -SchaltflĂ€che.
7
Sobald Sie dies getan haben, können Sie sich umgehend in Ihr Google Konto einloggen und dieses in vollem Umfang nutzen.
8
Die anschließende Registrierung auf Google Plus kann durch einen in der erhaltenen Email enthaltenen Link oder durch einen der auf der folgenden Internetseite hinterlegten Weblink erfolgen http://twitter.com/#!/search/google plus einladungen
9
Sollte einer der dort hinterlegten Weblinks nicht funktionieren, so ist dieser bereits inaktiv.
10
Die InaktivitÀt des jeweiligen Links erfolgt nach der 150igsten Einladung.
11
Nutzen Sie in diesem Fall einen weiteren auf Twitter hinterlegten Weblink.
12
Sollten Sie hingegen eine bereits auf Google Plus registrierte Person kennen, so empfiehlt es sich von dieser eingeladen zu werden.
13
Geben Sie in diesem Fall Ihre derzeitige Emailadresse weiter, um den benötigten Einladungslink per Email zugesandt zu bekommen.
14
Sobald Sie den jeweiligen Einladungslink anklicken, werden Sie umgehend auf den Loginbereich Ihres Google Kontos weitergeleitet.
15
Geben Sie dort Ihre Emailadresse und das dazugehörige Passwort ein und loggen sich durch einen Klick auf den „Anmelden“ -Button ein.
16
Sie gelangen nun automatisch auf das Google Plus Registrierungsformular.
17
FĂŒllen Sie die im Registrierungsformular enthaltenen Felder wahrheitsgemĂ€ĂŸ aus und melden sich durch einen klick auf den „Anmelden“ -Button an.
18
Beachten Sie dabei, dass Pseudonyme auf Google Plus nicht gewĂŒnscht sind.
19
Sollten Sie dennoch ein Pseudonym erstellen, so wird dieses umgehend von einem Googlemitarbeiter gelöscht.
20
Nachdem Sie sich wahrheitsgemĂ€ĂŸ und erfolgreich angemeldet haben, können Sie Google Plus von nun an ĂŒber Ihr Google Konto aufrufen und ausgiebig testen.
21
SelbstverstÀndlich können Sie Ihr erstelltes Google Konto, sowie das dort enthaltene Google Plus Profil jederzeit und ohne Angabe eines Grundes aus Ihrem Google Konto löschen.