Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Gnocchi selber machen?

Was man braucht: Kartoffeln, Ei, Mehl, Butter, Salz, Salbei, Essl├Âffel
Kostenpunkt: ca. 4 Euro f├╝r mehrere Portionen
Zeitaufwand: ca.30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Das Zubereiten von Gnocchi ist sehr einfach. Mit Zutaten wie Salz kann nach beliebigen Vorgaben umgegangen werden. Bei den get├Ątigten Angaben handelt es sich um Richtwerte. Um den optimalen Salzgehalt feststellen zu k├Ânnen, sollte man den Teig probieren.
1
Die gekochten Kartoffeln abk├╝hlen lassen und im Anschluss durch eine Kartoffelpresse dr├╝cken. Die entstandene Kartoffelmasse mit einem Ei mischen. Das Salz kann individuell hinzugegeben werden. Bei 1 Kg Kartoffeln empfiehlt es sich einen halben Essl├Âffel Salz zu verwenden.
2
Im Anschluss so viel Mehl hinzugeben, bis ein fester Teig entsteht, welcher nicht mehr klebt und eine feste Konsistenz aufweist.
3
Die Kartoffelmasse in d├╝nne W├╝rste rollen und mit dem Messer in ca. 3 cm gro├čen Abst├Ąnden unterteilen.
4
Die Gnocchi am besten nochmals in etwas Mehl wenden und zur Seite legen.
5
Die Kartoffelkl├Â├če in hei├čes Wasser geben und so lange warten bis sie an der Oberfl├Ąche schwimmen.
6
In einer Pfanne mit Butter und Salbei schwenken ggf. salzen.