Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich gebratenen Seeteufel selber machen?

Was man braucht: 1 kg Seeteufelschwanz ohne Haut, 2 EL Butter, 2 EL gehackte Zwiebel, 2 feingehackte Knoblauchzehen, 2 Tomaten, je 1 EL gehackten Schnittlauch, Estragon, Thymian, Basilikum und Salbei, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept fĂŒr 4 Personen
1
Den Seeteufel salzen und pfeffern, dann in heißem Olivenöl gut anbraten. Backofen auf 180°C vorheizen und den Fisch noch ca. 20 Minuten im Backofen braten lassen.
2
In der Zwischenzeit die Tomaten hĂ€uten, entkernen und grob wĂŒrfeln.
3
Die Butter in einer Pfanne leicht anbrĂ€unen, Knoblauch sowie Zwiebel zugeben und kurz anschwitzen. Die Tomaten und alle KrĂ€uter hinzufĂŒgen, ebenfalls kurz köcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4
Den fertigen Seeteufel mit der KrĂ€uterbutter ĂŒbergießen.