Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich Fu├čschwei├č bek├Ąmpfen?

1
Fu├čschwei├č belastet viele Menschen und ist sehr unangenehm. Mit einigen altbew├Ąhrten Haushaltmittelchen und etwas mehr Fu├čpflege l├Ąsst er sich jedoch in den meisten F├Ąllen gut und dauerhaft bek├Ąmpfen.
2
Fu├čb├Ąder mit einer Mischung aus Fichtennadeln, Beifu├č, wilder Kamille und Weidenbl├Ąttern helfen sehr gut gegen die Entstehung von Fu├čschwei├č. Mindestens drei Mal die Woche sollte man die F├╝├če circa 25 Minuten baden. Nach dem Fu├čbad sollte man sich die F├╝├če gut einpudern oder mit etwas Essigwasser einreiben.
3
Auch die Fu├čbekleidung muss stimmen. In jedem Fall sollte man immer zu atmungsaktiven Schuhwerk greifen. Baumwollsocken halten die F├╝├če gut trocken und halten im Winter sch├Ân warm. Im Sommer und in warmem Wetter k├Ânnen Sandalen ohne Socken angezogen werden oder man l├Ąuft barfu├č. Dies regt dazu noch die Durchblutung des ganzen K├Ârpers an.
4
Die Fu├čhygiene spielt ebenfalls eine sehr gro├če Rolle. Mindestens einmal t├Ąglich sollten die F├╝├če gr├╝ndlich mit Seife gewaschen werden. Im Handel gibt es zus├Ątzlich spezielle Fu├čsalben, Deos und Pflegemittel, welche die F├╝├če zus├Ątzlich pflegen und sch├╝tzen.
5
Bei sehr extremer N├Ąsse an den F├╝├čen und keiner Besserung nach den obengenannten Methoden, sollte ein Arzt konsultiert werden. Er kann eine medizinische Behandlung anordnen, mit der das Problem behoben werden kann.