Kategorien
Facebook-Tipps

Wie kann ich Facebook Sucht bek├Ąmpfen?

1
Ihnen stehen zur Suchtbek├Ąmpfung von Facebook auf Facebook selbst einige Gruppen zur Verf├╝gung, welche eigene Erfahrungen untereinander austauschen, dieser Austausch kann dem betroffenen Mitglied helfen, seine Sucht bei Facebook zu bek├Ąmpfen.
2
Diese Kommunikative Anlaufstelle f├╝r Betroffene, steht Ihnen unter folgendem Link zur Verf├╝gung steht: http://www.facebook.com/group.php?g….
3
Sollte dieses Angebot den Betroffenen nicht weiterhelfen k├Ânnen, so ist der eigene Wille oder die Hilfe von Familienmitgliedern oder Freunden n├Âtig.
4
Setzen Sie sich gemeinsam ein Ziel, fangen Sie damit an, sich nur einmal t├Ąglich einzuloggen und steigern dieses auf einmal w├Âchentlich, bis hin zu einem Login pro Monat.
5
Wichtig ist, dass der Betroffene nur eine M├Âglichkeit hat Facebook unter Aufsicht nutzen zu k├Ânnen, Applikationen auf dem Handy sollten daher umgehend gel├Âscht werden.
6
Zudem sollten Mitteilungen ├╝ber Statusmeldungen, Nachrichten und Neuigkeiten in den Kontoeinstellen ausgestellt werden, um die Neugier und somit das Verlangen aktueller News zu bek├Ąmpfen.