Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich einen Song schreiben?

Was man braucht: Papier, Stift
Zeitaufwand: Einige Stunden bis mehrere Tage
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
Einen Song zu schreiben erfordert viel Übung und Erfahrung. Neben dem Finden der richtigen Worte, fĂŒr das, was man ausdrĂŒcken möchte, gilt es auch die richtigen Strophen zu finden und einen ansprechenden Refrain. Wer ein Instrument spielt, sollte dies beim Schreiben des Songs mit einbeziehen. Mithilfe eines Instrumentes lĂ€sst sich eine Melodie, vor allem aber der Takt, wesentlich besser mit dem Text abstimmen.
2
Im ersten Schritt muss man sich ĂŒberlegen, welchem Musikgenre der Song spĂ€ter angehören soll. Ein Rap sollte hinsichtlich der Lyrics anders aufgebaut sein als eine Jazz Komposition oder ein Heavy Metal StĂŒck.
3
Als nÀchste sollte man sich in einem Brainstorming Gedanken zu möglichen Songinhalten machen. Alles, was einem spontan einfÀllt, kann ein guter Ansatz sein, daher sollte man sich möglichst alles notieren.
4
Im nachfolgenden Schritt sollten nun die möglichen Songthemen gefiltert werden. Übrig bleiben sollten nur die Themen, die in die engere Wahl kommen. HĂ€ufige Themen fĂŒr Songs können beispielsweise die Liebe, Herzschmerz, Wut, Trauer, Tod oder Sehnsucht sein.
5
Nun gilt es, geeignete Verse zu reimen. Dies gelingt umso besser, je intensiver man sich eine passende Melodie vorstellen kann oder wenn man ein Instrument benutzt. Benötigt werden ein paar Strophen und ein passender Refrain. NĂŒtzlich kann hier die UnterstĂŒtzung durch ein Reimlexikon sein. Dies liefert nicht nur neue DenkansĂ€tze, sondern fĂŒr jedes Wort den passenden Reim (Beispiel: www.reimlexikon.net“).
6
Wenn man einen Song fertig geschrieben hat, sollte man ihn verbessern, bis er einem gut gefĂ€llt. Dann kann man ihn vielleicht einem kleinen Publikum vorspielen und sich so ein erstes Feedback holen. Auch wenn das nicht, wie erwartet ausfallen sollte, das Wichtigste ist, immer weiter zu ĂŒben und sich so zu verbessern.