Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich einen guten Brief schreiben?

Was man braucht: Computer, Drucker, Mailprogramm, BriefumschlÀge, Briefmarken
Kostenpunkt: Die Versandkosten betragen ab 55 Cent fĂŒr einen Standardbrief
Zeitaufwand: etwa eine halbe Stunde bis mehrere Stunden
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Ein guter Brief sollte heutzutage immer am Computer geschrieben werden. Insbesondere bei Briefwechseln mit Behörden ist die Schreibweise per Hand nicht mehr zeitgemĂ€ĂŸ. Des Weiteren eliminiert die maschinelle Schreibweise auch Rechtschreibfehler und erlaubt umfangreiche Textkorrekturen wĂ€hrend des Schreibens.
1
Zuerst wird mit der Kopfzeile begonnen. Diese wird oben linksbĂŒndig platziert und enthĂ€lt den eigenen Vor- und Nachnamen, die vollstĂ€ndige Adresse sowie optional Telefon- und Handynummer sowie eine E-Mail-Adresse. Diese Informationen sind vor allem bei Briefen an Behörden von Bedeutung. Bei privaten Briefen kann dieser Teil auch weggelassen werden.
2
In der obersten Zeile wird zudem rechtsbĂŒndig das aktuelle Datum sowie der Ort der Entstehung des Dokumentes vermerkt.
3
Nach den eigenen Adressdaten sollte man zwei Zeilen Abstand lassen und dann die vollstÀndige Adresse des EmpfÀngers hinschreiben. Bei einem Briefumschlag mit Sichtfenster kann diese dann durch entsprechende Faltung des Papiers dort sichtbar gemacht werden.
4
Es folgen nun die Betreffzeile und der eigentliche Inhalt. Diesen sollte man der Situation entsprechend einleiten (Beispiel: „Sehr geehrte Frau MĂŒller,“).
5
Der Inhalt sollte linksbĂŒndig geschrieben und mit AbsĂ€tzen aufgelockert werden. So ist er leichter lesbar.
6
Um den Inhalt abzuschließen, wĂ€hlt man eine passende Grußformel (Beispiel: „Mit freundlichen GrĂŒĂŸen“). Darunter den eigenen Namen schreiben.
7
Offizielle Briefe mĂŒssen nun ausgedruckt und handschriftlich unterschrieben werden. Dies sollte nach Möglichkeit mit einem schwarzen oder blauen Kugelschreiber ausgefĂŒhrt werden.
8
Nun kann der Brief gefaltet und in einen Briefumschlag gegeben werden. Dann noch die Absende- und EmpfÀngeradresse draufschreiben, Briefmarke aufkleben und der Brief ist fertig zum Abschicken.