Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich einen Fu├čballkuchen backen?

Was man braucht: 120 g Weizenmehl, ┬Ż TL Backpulver, 500 ml Sahne, 2 P├Ąckchen Sahnesteif, 200 g Himbeeren, 6 EL Puderzucker, 100 g Gummib├Ąrchen, 3 mittelgro├če Eier, 1 Prise Salz, 150 g Zucker, die abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone, 1 Tube gr├╝ne Lebensmittelfarbe
Zeitaufwand: ca. 60 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept f├╝r einen Fu├čballkuchen
1
1 Backblech von der gr├Â├če 40 mal 30 cm leicht anfeuchten und gleichm├Ą├čig mit Backpapier auslegen. Eier trennen und das Eiwei├č zusammen mit einer Prise Salz und 3 EL kaltem Wasser sehr steif schlagen. 110 g Zucker unter st├Ąndigem R├╝hren unter den Schnee mischen. die abgeriebene Zitronenschale, die gr├╝ne Lebensmittelfarbe sowie das Eigelb kurz unter den Eischnee r├╝hren.
2
Mehl und Backpulver dar├╝ber sieben und ebenfalls kurz mischen. Den gr├╝nen Teig dann auf das Backbleck geben und sorgf├Ąltig glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen muss der Kuchen bei 190 ┬░ Umluft auf mittlerer Schiene ca. 7 Minuten Backen. Den Biskuit samt Backpapier dann vom Blech ziehen und auf einem Gitter erkalten lassen.
3
Ist der Kuchen ausgek├╝hlt, das Papier entfernen und ihn in der Mitte halbieren. Sahne zusammen mit 40 g Zucker und den 2 P├Ąckchen Sahnesteif steif schlagen, Himbeeren vorsichtig unterheben und das Ganze auf eine der beiden Platten verteilen. Die 2. Biskuitplatte auf die erste setzen und dann alles im K├╝hlschrank f├╝r mindestens eine Stunde kalt stellen.
4
Puderzucker in eine Sch├╝ssel geben, mit 2 EL Zitronensaft glatt r├╝hren und in einen Gefrierbeutel f├╝llen. Von diesem die Spitze sehr fein abschneiden und ein Fu├čballfeld mit dem Zucker auf den Kuchen Zeichnen. Die Gummib├Ąrchen als Spieler mit Zuckergussklecksen auf dem Feld befestigen. Aus Papierdreiecken und Zahnstochern Eckf├Ąhnchen herstellen.