Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich eine Rede schreiben?

Was man braucht: Computer, Textverarbeitungsprogramm
Zeitaufwand: Circa ein bis zwei Stunden
Schwierigkeit: Mittel
1
Die Struktur einer Rede ist immer ├Ąhnlich aufgebaut, lediglich inhaltlich ist sie dem jeweiligen Anlass anzupassen.
2
Eine Rede besitzt die klassische Einteilung in einen einleitenden Abschnitt, dem Hauptteil sowie einem Schluss.
3
Der mit Abstand wichtigste Teil der Rede ist dabei die Einleitung. Hier ist Wert darauf zu legen, Aufmerksamkeit zu erzeugen und die Zuh├Ârer zu begeistern. Die ersten S├Ątze sind daher von elementarer Bedeutung.
4
Gut als Einleitung geeignet sind beispielsweise lustige Anekdoten oder ein kleiner Witz. Allerdings nur, wenn der Anlass der Rede dies zul├Ąsst. Alternativ kann die Rede auch mittels einer Provokation oder einer direkten Frage an das Publikum eingeleitet werden. Hier gilt es, ein Gef├╝hl f├╝r die Zielgruppe zu entwickeln.
5
Die Einleitung geht direkt in den Hauptteil der Rede ├╝ber. Es empfiehlt sich hier, einen inhaltlichen roten Faden zu haben, an dem das Publikum der Rede folgen kann. So kann sich beispielsweise die Anekdote aus der Einleitung direkt auf den folgenden Inhalt beziehen, ohne dass dies gleich ersichtlich ist.
6
Wichtig ist, den Inhalt lebendig zu gestalten. Auch bei einer stark fachlich orientierten Rede sollte man ab und zu eine auflockernde Passage einbauen. N├╝chterne Fakten k├Ânnen mit skurrilen Beispielen aus dem wahren Leben verpackt und dem Publikum so leichter zug├Ąnglich gemacht werden. Ebenfalls beliebt ist auch das Vermischen von negativen und positiven Aspekten zu einem Thema.
7
Immer wieder zwischendurch sollte man sich die Rede selbst laut vorlesen. Manch geschriebener Satz klingt gesprochen pl├Âtzlich holprig und “unrund”. Dies sollte nach M├Âglichkeit vermieden werden.
8
Im Schlussteil der Rede ist schlie├člich der Kern noch einmal kurz zusammenzufassen. Inhaltlich kann man dabei auch wieder bei der Einleitung ankommen und somit die Rede insgesamt abrunden.