Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich eine Praktikumsbewerbung schreiben?

Was man braucht: PC, Textverarbeitungssoftware, Drucker
Kostenpunkt: Versandkosten bei postalischem Versand von mindestens 1,45 Euro
Zeitaufwand: Etwa eine Stunde
Schwierigkeit: Leicht bis mittel
1
Nach M├Âglichkeit sollte die Praktikumsbewerbung maschinell am Computer erstellt werden. Ferner nehmen viele Unternehmen inzwischen Bewerbungen ausschlie├člich per E-Mail oder ├╝ber ein unternehmensspezifisches Bewerberportal an. Welches die bevorzugte Annahmeform ist, sollte daher vorab gekl├Ąrt werden.
2
Grunds├Ątzlich sollte man bei einer Bewerbung f├╝r ein Praktikum genauso vorgehen, wie bei einer Bewerbung f├╝r eine normale T├Ątigkeit. Der einzige Unterschied ist, dass der Fokus beim Praktikum mehr auf dem Anschreiben und weniger auf dem Lebenslauf liegt. Letzterer kann vor allem bei Sch├╝lerpraktika vollst├Ąndig weggelassen werden.
3
Das Anschreiben sollte im Stil eines gesch├Ąftlichen Briefbogens gestaltet werden. Dies bedeutet, dass man seine eigene Anschrift oben auf der Seite m├Âglichst linksb├╝ndig platziert. Gegen├╝ber auf der rechten Seite werden das Datum und der Erstellungsort hingeschrieben.
4
Darunter folgt die Anschrift des Unternehmens, bei dem man sich bewirbt. Idealerweise hat man einen Ansprechpartner, den man direkt benennen und im Anschreiben direkt ansprechen kann.
5
Vor dem inhaltlichen Teil des Anschreibens sollte man noch eine passende ├ťberschrift einf├╝gen (Beispiel: ÔÇ×Bewerbung um ein Praktikum in Ihrem UnternehmenÔÇť).
6
Nun bleiben noch circa 15 ÔÇô 20 Zeilen (das Anschreiben sollte nicht l├Ąnger als maximal eine DIN-A4-Seite sein), um die eigene Motivation f├╝r das Praktikum darzulegen und warum man dieses genau in dem Unternehmen absolvieren m├Âchte. Nach M├Âglichkeit sollte man hervorheben, dass man das Praktikum als berufliche Orientierung und Einstieg in die Arbeitswelt nutzen m├Âchte.
7
Auch besondere Kenntnisse (praktikumsbezogen) und F├Ąhigkeiten sollten im Anschreiben untergebracht werden. Blo├če Aufz├Ąhlungen dieser sind jedoch zu vermeiden. Stattdessen sollte man einen fl├╝ssig lesbaren Text erstellen, der diese Informationen enth├Ąlt. Idealerweise weist man dezent auf den potenziellen Nutzen dieser Kenntnisse und F├Ąhigkeiten f├╝r das Unternehmen hin.
8
Abgeschlossen wird die Praktikumsbewerbung mit einer entsprechenden Gru├čformel und der eigenen Unterschrift.