Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich ein Reisetagebuch schreiben?

Was man braucht: Computer, Internet, Textverarbeitungsprogramm, Notizblock, Stift
Zeitaufwand: W├Ąhrend der Reise etwa 10-20 Minuten pro Tag f├╝r Notizen sowie einige Stunden f├╝r das Fertigstellen
Schwierigkeit: Leicht
1
Das Reisetagebuch schildert in chronologischer Reihenfolge den Ablauf einer Reise und sollte schon w├Ąhrend dieser entsprechend in Form von Notizen gef├╝hrt werden. Dies erleichtert das eigentliche Schreiben des Reisetagebuchs nach der Reise.
2
Neben den eigenen Aufzeichnungen k├Ânnen in einem Reisetagebuch auch allgemeine Informationen ├╝ber den Reise Ort, geografische Gegebenheiten, Klimadaten und weitere allgemeine Fakten untergebracht werden. Wenn man diese nicht sowieso schon zur Verf├╝gung hat, k├Ânnen diese im Internet problemlos nachgeschlagen werden.
3
Ein Reisetagebuch sollte immer mit einem kurzen Abriss ├╝ber den Reise Ort beginnen. Wann wurde die Reise gemacht? Wie ist man zum Reise Ort gelangt? All diese Informationen erleichtern dem Leser hinterher die Einordnung.
4
Der Hauptteil besteht aus der Schilderung der Reiseerlebnisse. Jeder einzelne Tag bildet dabei ein eigenes, in sich abgeschlossenes Kapitel. Die Beschreibung sollte dabei m├Âglichst lebendig sein und Erlebnisse und Sehensw├╝rdigkeiten entsprechend hervorheben. Bei Rundreise empfiehlt es sich, am Anfang jeden Kapitels kurz auf den Ort hinzuweisen, an dem man sich zu dem jeweiligen Tag befunden hat.
5
Die Schilderung der Erlebnisse sollte in jedem Fall ehrlich ausfallen. Dies bedeutet sie kann negativ als auch positiv sein, je nach subjektivem Empfinden. Gleichzeitig ist aber zu beachten, dass anderen, was einem selbst missf├Ąllt, eventuell gefallen k├Ânnte. Daher sollte die eigene Meinung nicht zu sehr in den Fokus ger├╝ckt werden.
6
Der Schluss des Reisetagebuches sollte eine kurze Zusammenfassung des Erlebten sein und die Highlights noch einmal betonen. Hier ist auch Platz f├╝r Empfehlungen aller Art.