Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich ein Lebkuchenherz backen?

Was man braucht: 125 g Honig, 1 Essl├Âffel unges├╝├čtes Kakaopulver, 100 g Zucker, 2 Teel├Âffel Lebkuchengew├╝rz, 100 g Speisest├Ąrke, 150 g Butter, 1 Teel├Âffel Backpulver, 400 g Weizenmehl, 4 Essl├Âffel Sahne
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten Zubereeitungszeit plus 30 Minuten Ruhezeit plus 10 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Die Butter zusammen mit dem Honig, der Sahne und dem Zucker unter st├Ąndigem R├╝hren erhitzen bis sich alle Zutaten verfl├╝ssigt haben.
2
Die Masse in eine gro├če Sch├╝ssel f├╝llen und ausk├╝hlen lassen.
3
Das Mehl mit der Speisest├Ąrke, dem Lebkuchengew├╝rz, dem Backpulver und dem Kakaopulver mischen.
4
Die trockenen Zutaten zu der Honig Masse sieben, alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.
5
Den Lebkuchenteig etwa eine halbe Stunde an einen k├╝hlen Ort stellen.
6
Eine Arbeitsfl├Ąche leicht mit Mehl best├Ąuben und den teig darauf etwa einen halben Centimeter dick ausrollen.
7
Aus dem Lebkuchenteig Herzen ausstechen oder ausschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
8
Die Lebkuchenherzen im vorgeheizten Backofen bei 180 ┬░C etwa 10 Minuten backen, anschlie├čend auf einem Kuchengitter ausk├╝hlen lassen.
9
Tipp: einen Zuckerguss aus Eiwei├č und Puderzucker anfertigen und die Herzen damit verzieren. Ein Eiwei├č aufschlagen, soviel Puderzucker dazu geben bis eine cremige Masse entstanden ist, je nach Belieben kann man den Guss noch mit Lebensmittelfarbe einf├Ąrben.