Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann ich ein Holzregal selber bauen?

Was man braucht: Bretter, Leim, Bohrmaschine, Holzbohrer, Spanngurte, Regalstifte, Lamellen, LamellenfrÀse
Zeitaufwand: je nach Können
Schwierigkeit: Mittel
1
Zuerst kauft man sich in einem Baumarkt Holzbretter, am Besten aus Buchenholz. Am einfachsten ist es, wenn man fĂŒr das Regal die vorgefertigten Maße der Bretter nimmt, die im Baumark angeboten werden.
2
Falls man die Farbe des Holzes nicht mag, sollte man die Bretter vorher lackieren.
3
An den Seitenteilen und an einem Regalboden frÀst man nun mit der LamellenfrÀse Schlitze hinein (jeweils 2). Man sollte darauf achten genau zu arbeiten, um nachher das Regal auch aufbauen zu können.
4
Jetzt misst man sich bei den Seitenteilen die Mitte aus und frÀst, an der Innenseite, jeweils 2 Lamellenspalten.
5
Nun baut man das Regal zusammen, man bringt Leim in die Lamellenspalten ein und drĂŒckt die Teile zusammen. Dabei sollte man darauf achten das der Untergrund gerade ist und man nicht alleine arbeitet.